Kommentare: 42
  • #42

    willi schnoor (Donnerstag, 26 April 2018 21:48)

    Hallo Tanamera,
    über den link auf "Atanga" kommt die Erinnerung an einen Heiligabend in unserem Heimathafen. Vielleicht erinnert Ihr Euch an den Vater mit dem kleinen Mädchen.. Trafen Atanga in Alderney 2014 bei deren Ausreise. Wollen wieder dahin. Vorbereitungen laufen. Sager ist immer noch da!

    Herzlichst alles Gute, SY Heverstrom

  • #41

    Timm, Christel (Montag, 23 April 2018 15:54)

    Hallo ihr Zwei,

    Kinder, wie die Zeit vergeht, 30 Jahre, was für eine Zahl..... hatten wir letztes Jahr ��� alles Liebe und viele weitere gemeinsame Jahre ..... liebe Grüße Henning und Christel

  • #40

    Henning und Christel Timm (Montag, 23 April 2018 09:05)

    Hallo ihr Zwei , wir gratulieren Euch von Herzen zu Eurem 30. Hochzeitstag und wünschen Euch weiterhin viele spannende ge meinsame Jahre. Kinder, wie die Zeit vergeht, wir sind auch schon 31 Jahre verheiratet.
    Hier ist alles im grünen Bereich, wir freuen uns auf unseren Urlaub im Mai und hoffen auf gutes Wetter.

    Liebe Grüße senden Euch
    Henning und Christel

  • #39

    Ingrid und Jürgen (Mittwoch, 21 März 2018 18:23)

    Hallo ihr Beiden, seid Ihr also irgendwo auf Grenada? Wir hoffen, euch gehts soweit gut. Wie gehts weiter......irgendwo Südamerika?
    Hier alles im grünen Bereich. Unser Boot haben wir noch nicht verkauft. Also segeln wir wohl im Sommer in heimischen Gewässern. Einer hat gerade abgesagt. Er will nun doch ein 46 Fuß Boot mit großem Schlafzimmer und 2 Toiletten haben und dann mit seiner ängstlichen Frau ins Mittelmeer. Also doch nichts für die Josi, oder?
    Fair winds wünscht die Josicrew

  • #38

    Birthe klomfaß (Samstag, 06 Januar 2018 11:59)

    Hallo ihr Lieben, ich wünsche euch ein frohes neues 2018,ich hoffe,dass ihr gut reingekommen seid��������
    Glg BIRTHE von nebenan

  • #37

    Birthe klomfaß (Mittwoch, 06 September 2017 19:08)

    Happy Birthday,nachträglich,lieber Wolfgang���,dank Irma,guckt man immer mehr auf eure Seite, aber ihr seid ja vernünftig �! Glg Birthe

  • #36

    Monika Paff (Dienstag, 22 August 2017 11:22)

    Ihr Lieben,
    wir sind wieder heil in HH gelandet und ich habe mal ein wenig bei Euch geschmökert. In der "Karibikbucht" habe ich auch schon mal gebadet. Es ist einfach bei Sonne herrlich dort. Wirklich schade, daß es zeitlich nicht geklappt hat. Aber Ihr seid nun ja auch schon wieder weiter gesegelt. Mir gefiel dieser Landesteil von Kanada auch immer seh gut, sogar bei schlechtem Wetter sind die kleinen Buchten malerisch in mystisches Licht getaucht. Es gibt viel zu entdecken, mag aber für Segelboote sicher auch schwierig zu erkunden, wie ich gelesen habe.
    Unser Urlaub war einfach schön, wenn ich gänzlich anders als Eure Tour, da wir das Land über die Straße erkundet haben.Es sollte eine Abschiedstour werden, aber wir sind nicht mehr ganz sicher, ob es uns nicht sich noch einmal dorthin zieht.
    Uns hat der Alltag gleich wieder eingeholt, da die Telefonumstellung während unserer Abwesenheit leider nicht klappte und wir keine Verbindung mehr hatten. Doch inzwischen mit viel nervlicher Aufregung ist alles wieder ok.
    Ich melde mich demnächst, wenn ich wieder etwas Luft habe, per Mail. Leider ist meine an Euch gesandte zurückgekommen. Sie war wohl zu umfangreich.
    Liebe Grüße von uns Beiden

  • #35

    Hannelore Schmidt-Thomsen (Donnerstag, 10 August 2017 13:55)

    Hallo, habe durch Zufall euern Blog gefunden . Bin begeistert von euern Berichten . Toll, ich bekomme Fernweh. Weiterhin eine gute Fahrt und liebe Grüsse aus der Heimat . Bleibt Gesund !

  • #34

    Sven (Donnerstag, 11 Mai 2017 20:41)

    Hallo Ihr Beiden, prima mit Eurer Seite und schön von Euch zu hören wo Ihr gerade seit. Es scheint Euch ja soweit ganz gut zu gehen den Bildern nach. Man wird schon etwas neidisch wenn man die Strände so sieht, naja wer weis vielleicht kommt man da ja auch noch mal hin. Bleibt gesund und immer eine handbreit Wasser unter dem K...... . Gruß Sven

  • #33

    Jürgen und Ingrid (Mittwoch, 03 Mai 2017 09:29)

    Hallo ihr Beiden,
    schöne Grüße vom frühlingshaften Ostseebereich. Wir werden am 7.5. von Lübeck aus starten und in den nächsten 2 Wochen unsere alte Heimat, die Dänische Südsee, besuchen. Haben während der Zeit 3mal Gäste an Bord, u.a. auch unseren Hartwig aus Nz, der sich 2 Monate bei seinem Bruder (10 Min von uns entfernt), aufhält.
    Vom 25.5. bis 28.5. sind wir dann auf Orth/Fehmarn, wo wir uns mit ca 10 Booten, die alle auf Weltumsegelung waren, treffen werden.
    Ab ca Mitte Juni fahren wir nach Süddeutschland, besuchen mehrere Seglerfreunde und feiern zuletzt am 24.6. den großen 80jährigen Geburtstag bei unserem Freund Richard und seiner Frau Krista (ex Cloud Seven).
    Anfang Juli starten wir dann nach Südschweden, Öland, Gotland, Stockholm, Alandinseln und evtl. weiter nördlich in den Bottnischen Meerbusen.
    Mitte September wollen wir wieder zuhause sein.
    Wir nehmen an, da ihr noch den Bahamas seid, dass ihr die Hurrikanzeit in den USA verbring, oder?
    Liebe Grüße von Ingrid u Jürgen
    P.S. Ingrid erzählte mir, sie hätte heute Nacht von dir, Birte, geträumt!

  • #32

    Birthe klomfaß (Samstag, 15 April 2017 10:34)

    Leider schreibt das Tablet immer was es will, natürlich gebe ich acht auf Nachbarhaus!

  • #31

    Birthe klomfaß (Samstag, 15 April 2017 10:33)

    Hallo ihr lieben,ich wollte euch schnell mal liebe grüße senden,ich bin wieder zu hause und gebe acht aufs nach Århus, glg birthe

  • #30

    Monika Paff (Mittwoch, 05 April 2017 18:10)

    Ihr Lieben,
    Nun habe ich mal wieder in Eurem Tagebuch gestöbert und mir die schönen Fotos angesehen. Die Farben des Meeres sind einfach toll. Dabei habe ich entdeckt, daß ich sie auch groß machen kann. Da habe ich noch mehr davon. Ab und an wäre ich auch gern dort, da man sicherlich an vielen Stellen toll schnorcheln kann.
    Michaels Geburtstagsgruß ist angekommen , vielen Dank. Er wird nicht daran denken, Euch zu schreiben. da er mich erst fragen muß, wie das geht. Aber er hat sich gefreut und ich auch.
    Wir waren in Stuttgart an dem WE mit all unseren Kindern. Es waren die Geburtstagsgeschenke für mich und Michael. Wir haben uns Mary Poppins angesehen und fanden die Vorstellung ganz hervorragend. Allerdings gefiel uns die Musik nur bedingt, da sie teilweise sehr laut und oft übersteuert war. Doch war ich erstaunt, wieviel mir bekannt vorkam. denn es ist sicher an die 30 Jahre her, als ich mir sie anhören mußte. Margret ist ein großer Fan von dem Musical.
    Bei uns ist das Frühjahr ausgebrochen, die Büsche und Bäume blühen oder sind kurz davor. Wenn die Sonne scheint, ist es richtig schön nach dem lauen Winter, der nur grau in grau war. So freuen wir uns über das frische Grün. Wenn die Klimaerwärmung wirklich da ist, werden wir wohl singen: Der April ist gekommen, die Bäume schlagen aus....
    Onkel Detlef hatte einen leichten Schlaganfall und hat uns damit einen gehörigen Schrecken eingejagt. Inzwischen ist er wieder zuhause und ich glaube, er hatte Glück, da er keine bleibenden Schäden hat. Er hat einen Port eingesetzt bekommen, der Alarm schlagen soll, wenn wieder Anzeichen da sind. Aber ich hoffe, daß das nicht wieder geschieht.
    Von Euch hoffe ich auch, daß Ihr keinerlei gesundheitliche Probleme habt, sondern die Karibik im weitläufigen Sinn dazu beiträgt, daß Ihr immer Urlaubsstimmung habt.
    Herzliche Grüße aus dem fernen Hamburgsenfen
    Michael und Monika

  • #29

    Monika Paff (Dienstag, 07 Februar 2017 16:23)

    Ihr Lieben,
    ist ja ziemlich aufregend, was alles bei Euch passiert.
    Hier ist das Wetter leider nicht so schön, aber das habt Ihr sicher schon gehört. Es ist im Norden leider kein richtiger Winter, aber momentan solle es kälter werden. Ihr genießt derweil die Sonne, während wir bei um die Null Grad hier frieren. Mir wären Minusgrade im zweistelligen Bereich lieber. Dann wäre es richtig Winter für mich. Dafür hatte der Süden schon einiges an Kälte auszuhalten. Aber da schien auch die Sonne und so konnte Margret mit ihrer Tochter auf dem Bodensee Schlittschuhlaufen. Dort war Bilderbuchwetter für diese Jahreszeit.
    Ich wünsche weiterhin Gute Fahrt bzw. eine Handbreit Wasser unter dem Kiel und noch viele schöne Berichte von Eurer Fahrt.

    Vielen Dank noch für die Mail zu meinem Geburtstag
    Monika

  • #28

    die bremer (Sonntag, 29 Januar 2017 17:43)

    Gott sei dank, dann hast du, liebe Birte, dein Marzipan endlich bekommen. Du wolltest aber ein Bild von dem Brot machen, oder täusche ich mich ?
    Schön, das es endlich angekommen ist-
    liebe Grüße
    Die Bremer

  • #27

    Therese Adenmark (Dienstag, 04 Oktober 2016 08:07)

    Hi Birte,
    What a life you have:), ít looks wonderful.
    Wish you the best and I hope your charger works alright. If you change or expand your route to Sweden, let me know.
    Take care!

  • #26

    Greg and Mary Jerrell (Sonntag, 02 Oktober 2016 17:17)

    Birte and Wolfgang, We met last night at dinner. Just wanted to stop in and say hello and wish you the very best in your adventure. We will see you out there soon!

  • #25

    Jane + Jörn (Montag, 25 Juli 2016 19:52)

    Hi Ihr Beiden. Auch mir kommt es nicht so vor, daß schon 1Jahr vergangen ist. Ich liege mit der Eisbär auf den Färöer und habe endlich mal Zeit eure Erlebnisse nachzulesen. Laßt es Euch weiter gut gehen und passt auf Eure Gesundheit auf. Jane kommt nächste Woche hinterher geflogen. Gemeinsam gehts dann nach Island. Alles Gute Jörn

  • #24

    Monika Paff (Donnerstag, 07 Juli 2016 15:35)

    In Eurem Blog erlebe ich eine ganz andere Birte, wie schön. Das Leben birgt eben immer ein paar Überraschungen.
    Hoffe, Ihr habt das mit der Farbe inzwischen wieder hinbekommen. Den Schreck kann ich gut nachvollziehen, als es Rums machte.
    Gehr es noch weiter gen Norden oder kehrt ihr wieder nach Süden um?
    Wir waren letzte Woche auf dem Christo Walk in Sulzano, Italien, wo es auch recht heiß war. Wir hatten wohl einen Feiertag erwischt und brauchten für 500 m ca. drei Stunden, um vorwärts zu kommen. Es war eine gewaltige Menschenmenge einschließlich uns unterwegs. Aber auf dem goldenen Vlies ließ es sich dann jedoch gut über das Wasser wandeln. In der Heimat passiert also auch etwas.
    Liebe Grüße in die Ferne
    Mi u. Mo

  • #23

    Marion und René (Freitag, 10 Juni 2016 13:27)

    Nun haben wir euch glatt überholt - wer hätte das gedacht? ;) Sind selber überrascht. Klingt mächtig nach Arbeit bei euch. Liegen vor Atlantic City wg. Galewarning. Mit bis zu 41kn Wind war das auch ´ne prima Idee, sich zu verkrümeln. Heut oder morgen geht´s weiter, hoch nach New York.
    Wünschen euch beiden frohes Schaffen - lieben Gruss RuM

  • #22

    Anne Wunsch (Sonntag, 22 Mai 2016 16:11)

    *lach* geht doch !!!! Toller Bericht, honey

  • #21

    Monika Paff (Mittwoch, 18 Mai 2016 19:34)

    Hört sich alles nach Urlaub an. Könnte mir auch gefallen, wenn ich segeln könnte. Aber die Bilder sind toll und man bekommt Fernweh. Bin schon gespannt auf die nächsten Einträge.
    Wir hatten letzte Woche auch einen Temperatursturz von mehr als 10 °, aber nicht neidisch werden. 11.5 ° sind nicht gerade der Hit. Alles Gute Euch Beiden

  • #20

    Anne Wunsch (Dienstag, 17 Mai 2016 17:14)

    Hallo ihr Zwei
    Schöne Bilder von den Bahamas

  • #19

    birthe klomfass (Montag, 16 Mai 2016 20:46)

    Hallo ihr lieben Nachbarn, ich habe Grad an euch gedacht und eure Namen bei Google eingegeben und bin dann hier gelandet

  • #18

    JOSI (Samstag, 14 Mai 2016 18:48)

    Moin Moin ihr Beiden, ihr seid also in Beaufort angekommen. Wir waren dort auch auf dem Weg nach Annapolis, wo wir unsere JOSI bei Burgen und Nancy (TO) an ihrem Privatsteg für 4 Monate liessen und mit dem Womo in den USA unterwegs waren.
    Hier alles ok. Himmelfahrt mit meinen Freunden 2 Tage das erste mal nach dem Winter unterwegs gewesen. Einmal Wismar und zurück. Das Boot sieht jetzt wieder richtig gut aus. Geniesst das Leben, es kann plötzlich ganz kurz sein. Die Frau meines Bruders starb mit 60 vor 6 Monaten und jetzt gehts meiner Schwester sehr sehr schlecht, auch Krebs.
    Bei uns selbst ist alles bestens. 73/88 die Josicrew

  • #17

    Monika Paff (Freitag, 15 April 2016 18:35)

    Na, das ist ja eine Überraschung für mich. Ich freue mich, wenn Ihr gutes Wetter habt. Es ist doch klar, auf Regen folgt auch wieder Sonne. Und Glück muß man auch im Leben haben. So ein Dingi ist sicher recht teuer und hätte die Kasse stark belastet.

    Hoffe, Ihr kommt gut auf den Bahamas an. Dort ist es sicher recht voll mit den vielen Amerikanern. Aber Ihr seid erfahren und findet vielleicht noch eine schöne abgeschiedene Bucht.

    Ist doch schön, daß ich das Gästebuch entdeckt habe. So kann man sich direkt melden. Weiterhin gute Fahrt

  • #16

    Monika Paff (Montag, 04 April 2016)

    Endlich kam ich dazu, Euren Bericht zu lesen. Nach den Bildern habt Ihr immer schönes Wetter, aber schreiben tut Ihr etwas Anderes. Es macht richtig Fernweh. Aber ich bin erstaunt wie viele Schiffe doch oft in den Buchten ankern.

    Ich bin also gespannt auf die nächsten Berichte. Weiterhin gute Reise wünschen wir Euch!

  • #15

    Rolf Behnke DK4XI (Samstag, 26 März 2016 10:46)

    Guten Morgen, hier eure Reise auf www.yachttrack,org

    73 Rolf DK4XI

    http://www.yachttrack.org/yacht_info/getShipInfo.php?MyCallSign=DF6UIC

  • #14

    Rolf u.Gesine (Freitag, 25 März 2016 19:00)

    Moin Birte u. Wolfgang.
    wunderbar dass Ihr so zu erreichen seit .
    Toll wie es bisher gelaufen ist. Eure Berichte wecken
    natürlich Fernweh,welches wir diese Woch mit slippen
    bekämpft haben.
    Mast u.Schotbruch
    Rolf u.Gesine


  • #13

    René und Marion (Montag, 14 März 2016 17:07)

    ... Die Nummer 13. Das passt ja wieder :)
    Haben nach langer Zeit Internet auf´m Lotterschiff - ziemlich schwach auf der Brust, aber immerhin. Reicht, um euch "aufzustöbern". Ha ha, jetzt werdet ihr auch verfolgt!
    Viel Spass auf den nächsten Inseln, besseres Wetter und vor allem passigen Wind!
    Irgendwann werden selbst wir hier los kommen ...
    RuM :) :)

  • #12

    Die Bremer (Sonntag, 13 März 2016 13:50)

    Hallo Birte und Wolfgang
    danke für die Dinghi RETTUNG dadurch können wir auch mal an Land kommen zum Sundowner
    und auch danke für das Ankerlicht sonst hätte ich da rauf gemusst.
    Schade, das wir uns nicht kennen lernen können.
    liebe Grüße
    Verena + Harald

  • #11

    Anne und Frank (Samstag, 05 März 2016 17:24)

    Protest!!!! Wir haben nicht locker und entspannt dem Wiederbringen unseres Dinghis entgegen gesehen, sondern Frank peinlich berührt und ich schamvoll im (Schiffs-)Boden versunken :-)
    Kann man bei euch eigentlich auch direkt Kommentare abgeben?

  • #10

    Lutz und Mirjam (Montag, 25 Januar 2016 07:45)

    Hallo Birte und Wolfgang, es ist schön, von euch zu lesen. Wir sind in Gedanken bei euch und freuen uns, dass es euch so gut geht.
    Der Blog ist klasse, wir haben auf heimischen Wintersofa schon herzlich gelacht. Euer Petroleumherd ist übrigens schon lange in unserem Schiff eingebaut und leistet gute Dienste, bis jetzt auch problemlos. Wir müssen nun nie mehr nach Gasflaschen losrennen. Wir starten in 4 Monaten, auch wenns Schiff grad nicht so aussieht. Ist halt ne Baustelle. Aber auch das wird, genau wie unser Für-die-Zuhause-gebliebenen-Blog.
    Eure Texte macht uns Mut und wenn ihr euch Zeit lasst und ein paar Umwege einbaut, sehen wir uns vielleicht.
    Liebe Grüße aus Greifswald
    Mirjam und Lutz (und Klara)

  • #9

    Lutz und Mirjam (Montag, 25 Januar 2016 07:44)

    Der zweite Teil war im Nirvana verschwunden. Dann eben als Extra - Eintrag:
    ... Wir starten in 4 Monaten, auch wenns Schiff grad nicht so aussieht. Ist halt ne Baustelle. Aber auch das wird, genau wie unser Für-die-Zuhause-gebliebenen-Blog.
    Eure Texte macht uns Mut und wenn ihr euch Zeit lasst und ein paar Umwege einbaut, sehen wir uns vielleicht.
    Liebe Grüße aus Greifswald
    Mirjam und Lutz (und Klara)

  • #8

    Lutz und Mirjam (Sonntag, 24 Januar 2016 19:12)

    Hallo Birte und Wolfgang, es ist schön, von euch zu lesen. Wir sind in Gedanken bei euch und freuen uns, dass es euch so gut geht.
    Der Blog ist klasse, wir haben auf heimischen Wintersofa schon herzlich gelacht. Euer Petroleumherd ist übrigens schon lange in unserem Schiff eingebaut und leistet gute Dienste, bis jetzt auch problemlos. Wir müssen nun nie mehr nach Gasflaschen losrennen

  • #7

    Jane und Jörn (Donnerstag, 21 Januar 2016 12:17)

    Hi Ihr Beiden
    Herzlichen Glückwunsch zu Eurer zweiten Atlantic-Überquerung.
    Bleibt schön Gesund.
    LG
    Jane und Jörn "SY-Eisbär"

  • #6

    Gesine & Peter (Sonntag, 10 Januar 2016 22:25)

    Hallo ihr beiden,
    Es macht Spaß Euren Törn zu verfolgen. Birte, Deine Schreibe wird immer besser. Das kann mal ein Buch werden. Weiter so!

  • #5

    Sandra (Mittwoch, 06 Januar 2016 13:36)

    Herzlich willkommen auf Barbados.
    LG
    Sandra

  • #4

    Björn (Dienstag, 22 Dezember 2015 21:03)

    Hallo ihr beiden,
    schön das ihr euch für diesen Blog entschieden habt!
    So kann man mitverfolgen was ihr so anstellt :-)
    Ich wünsche euch erstmal schöne Weihnachten und einen guten
    Rutsch!
    Schöne Grüße Björn und stellvertretend vom ganzen Landestheater

  • #3

    jacco en jannie (Dienstag, 15 Dezember 2015 08:45)

    hi there,
    Good to hear from you.
    we wish you a good crossing from cape verde to the carieb

  • #2

    Sabine (Freitag, 04 Dezember 2015 11:18)

    Hallo Birte und Wolfgang,
    schön, dass wir uns in San Sebastian kennen gelernt haben. Wir wünschen Euch eine angenehme Fahrt auf die Kap Verden und hoffen dort auf ein Wiedersehen.
    Falls es nicht klappt, sollte es spätestens in der Karibik möglich sein.

    In Eurer Einleitung bittet Ihr um Verbesserungs-Vorschläge.
    Ich habe einen, es wäre schön, wenn die jüngsten Einträge oben stehen würden, das würde den Lesespass Eures Blogs noch erhöhen.

    Fair winds, bis bald, viele Grüsse
    Sabine

  • #1

    Jane und Jörn (Dienstag, 17 November 2015 22:16)

    Hallo ihr beiden. Schön von euch zu lesen. Vor allem, weil es hier gerade November-Platzregen-Prasseln auf unser Dach macht. SY Eisbär liegt hoch und trocken in der Halle und träumt schonmal von Island in 2016 und vielleicht 2017 Grönland. Irgendwann geht's ja auch für Euch nicht weiter in den Süden . Vielleicht kreuzen sich ja dann mal wieder unsere Fahrwasser. Wir sind auf jeden Fall in Gedanken bei euch.